Überspringen zu Hauptinhalt
FAQ
Wir beantworten häufig gestellte Fragen
zum Thema FlexLex

Wählen Sie im Login-Bereich den Reiter NEUE SAMMLUNG aus. In der Suchleiste können Sie jetzt die von Ihnen benötigten Gesetze suchen und auswählen. War die Begriffseingabe eindeutig, wird das Gesetz gleich Ihrer Sammlung zugeordnet. Benennen Sie abschließend Ihre Sammlung mit einem von Ihnen gewählten Buchtitel und speichern Sie die Sammlung. Die Sammlung ist jetzt im Reiter MEINE SAMMLUNGEN auffindbar und kann jederzeit von Ihnen bearbeitet und aktualisiert werden.

Weitere relevante Links: PDF-Datei erstellen | Fassungsvergleich | Sammlung als Buch bestellen

Wählen Sie im Menüpunkt MEINE SAMMLUNGEN die Sammlung aus, zu der Sie eine PDF-Datei erstellen möchten. Klicken Sie dazu auf den „Erstellen“-Button und geben einen Stichtag in dem sich öffnenden Fenster ein. Nun können Sie Ihre Sammlung als PDF downloaden. Klicken Sie dafür auf den Button „PDF“. Das Erstellen kann – je nach Umfang der Sammlung – einige Sekunden in Anspruch nehmen. Nach Fertigstellung der Fassung öffnet sich die PDF-Datei und kann von Ihnen verwendet werden.

Weitere relevante Links: Fassungsvergleich generieren | Sammlung als Buch bestellen

Wählen Sie im Menüpunkt MEINE SAMMLUNGEN die Sammlung aus, zu der Sie einen Vergleich generieren möchten. Klicken Sie auf den „Erstellen“-Button und geben die beiden Stichtage in das sich öffnende Fenster ein, die Sie vergleichen möchten. Klicken Sie auf „Neuen Vergleich generieren“ Das Erstellen kann – je nach Umfang der Sammlung – einige Sekunden in Anspruch nehmen. Danach öffnet sich die PDF-Datei, in dem der Fassungsvergleich enthalten ist.

Weitere relevante Links: PDF-Datei erstellen | Sammlung als Buch bestellen

Wählen Sie im Menüpunkt MEINE SAMMLUNGEN die Sammlung aus, die Sie als gedrucktes Buch bestellen möchten. Klicken Sie auf den „Erstellen“-Button und dann auf den „Buch“-Button. Achtung: Der Preis auf dem Button ist eine ungefähre Schätzung und wird im Printwebshop von facultas gegebenenfalls noch korrigiert. Ein Pop-up-Fenster informiert Sie über die Weiterleitung zum Printwebshop von facultas. Klicken Sie auf „Weiter zum Shop“. Sie können jetzt die Auflagenhöhe bestimmen – eine Bestellung ab einem Exemplar ist möglich. Legen Sie das Produkt in den Warenkorb. Um bei facultas druckt. bestellen zu können, müssen Sie sich als Kunde registrieren. Informationen zu etwaigen Versandkosten werden Ihnen während des Bestellprozesses angezeigt.

Weitere relevante Links: PDF-Datei erstellen | Web-Version nutzen | Fassungsvergleich generieren

Der Preis Ihres FlexLex Buchs richtet sich nach der Anzahl der Seiten. Er wird Ihnen immer nach Erzeugen der Fassung angezeigt, bezieht sich dann jedoch auf die Bestellung eines Exemplars. Bei einer größeren Auflage verringert sich der Stückpreis. Wenn Sie an einer gebrandeten FlexLex Sammlung interessiert sind, die etwa mit dem Logo Ihres Unternehmens, Ihrer Universität oder Kanzlei versehen werden soll, finden Sie auch hierfür die entsprechende Preistabelle: Ihre FlexLex Sammlung als Buch – Preisliste.

Weitere relevante Links: Die maßgeschneiderte Gesetzessammlung

Wählen Sie im Menüpunkt MEINE SAMMLUNGEN die Sammlung aus, die Sie mobil verfügbar machen möchten. Klicken Sie auf den „Erstellen“-Button und dann auf den „Web“-Button. Jetzt können Sie die Sammlung auch auf jedem mobilen Endgerät nutzen. Alle enthaltenen Gesetze sind verlinkt und über die Navigationsleiste können Sie die jeweiligen Bestimmungen anwählen und sich durch die Sammlung klicken.

Weitere relevante Links: PDF-Datei erstellen, Taschenbuch bestellen, Fassungsvergleich generieren

Im Bereich MEINE SAMMLUNGEN finden Sie neben jeder Sammlung einen "Teilen"-Button. Wenn Sie diesen klicken, erscheint ein Popup-Fenster, in dem ein Link aufscheint. Diesen einfach kopieren und an Kolleginnen und Kollegen per E-Mail verschicken.

Um eine Sammlung zu importieren, muss die Nutzerin oder der Nutzer ein aktives FlexLex Konto haben und eingeloggt sein. So können Sammlungen per Link auf Knopfdruck importiert, bearbeitet und ergänzt werden.

Weitere relevante Links: PDF-Datei erstellen | Sammlung als Buch bestellen | Fassungsvergleich generieren

Sie können für Ihren Account die für Sie passenden Standardeinstellungen bestimmen (bspw. Formateinstellungen wie etwa die Schriftgröße oder die Spaltendarstellung). Um diese Standardeinstellungen zu bearbeiten, klicken Sie in der Reiterleiste oben rechts auf Ihren Benutzernamen (links neben dem LOGOUT-Button). Unter Ihren Account-Daten findet sich der Button „Einstellungen bearbeiten“. Durch Klick auf diesen gelangen Sie zu jenen Optionen, die Sie auch bei Ihren jeweiligen Sammlungen finden. Hier können Sie wählen, welche Einstellungen standardmäßig beim Erstellen einer neuen Sammlung ausgewählt sind. Sie können etwa bestimmen, dass für jede neue Sammlung, die Sie erstellen, die Schriftgrößeneinstellung „Größer“ angewandt werden soll. Selbstverständlich können diese Optionen bei der jeweiligen Sammlung auch noch abgeändert werden.

Alle Gesetzestexte und Bestimmungen stammen aus dem Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS). Durch die verwendete FlexLex-Schnittstelle sind alle Daten tagesaktuell. Die Daten des EU-Sekundärrechts, wie Verordnungen und Richtlinien, werden ebenfalls tagesaktuell auf Abruf aus dem EUR-Lex geladen. Für die Beschleunigung des EUR-Lex Webservices werden Suchanfragen bis zu 24 Stunden zwischengespeichert. Dadurch kann es in Ausnahmefällen dazu kommen, dass vereinzelt Normen bis zu einem Tag veraltet sind.

Weitere relevante Links: Jetzt eine Sammlung erstellen

Das ist möglich – eine Sammlung kann mehrere Kapiteln unterschiedlicher Rechtsordnungen aus RIS und EUR-Lex beinhalten. Sie können aus allen Datenquellen die für Sie benötigten Bestimmungen einer Sammlung hinzufügen.

Weitere relevante Links: Woher kommen die Daten?

Bestimmungen, die bis zum Stichtag am 01.01.2014 noch nicht im RIS eingepflegt waren, werden vom System fälschlicherweise als neu erkannt. Leider gibt es hier keine Möglichkeit, die Artikel mit der tatsächlichen alten Fassung zu vergleichen. Besonders von diesem Problem betroffen sind österreichische Landesgesetze, hier reicht das RIS teilweise nur bis zum 1.1.2014 zurück.

Weitere relevante Links: Datenquellen | Daten aus RIS und EUR-Lex kombinieren

Speichern Sie die von Ihnen ausgewählten Gesetzestexte und Bestimmungen als Sammlung ab. In der Rubrik MEINE SAMMLUNGEN klicken Sie auf den "Erstellen"-Button neben der gewünschten Sammlung. Nachdem Sie den Stichtag bzw. die zu vergleichenden Stichtage bei einem Fassungsvergleich eingegeben haben, können Sie unter "Optionen" Einstellungen wählen, wie Schriftgröße und ob Sie eine ein- oder zweispaltige Darstellung wünschen. Im Bereich "Cover-Einstellungen" können Sie zudem den Buch- und Untertitel ändern.

Weitere relevante Links: Fassungsvergleich erstellen | Sammlung mobil nutzen

Wenn Sie eine neue Sammlung erstellen, finden Sie unter dem "SPEICHERN UND FORTFAHREN"-Button ein Glockensymbol mit der Information, dass die E-Mail-Benachrichtigung aktiviert ist. Vom System wird täglich überprüft, ob bei einem der enthaltenen Kapitel eine Novelle in Kraft getreten ist. Hierzu wird im Hintergrund automatisch ein Fassungsvergleich zum Vortag durchgeführt, der bei Änderungen per E-Mail an Sie versandt wird. Selbstverständlich können Sie die Benachrichtigungsfunktion durch Klicken auf das Glockensymbol auch deaktivieren.

EINSCHRÄNKUNGEN: Die Änderungsbenachrichtigung ist abhängig von der Datenqualität aus RIS und EUR-LEX. Während Änderungen im RIS-Bundesrecht meist zuverlässig erkannt werden, kann es sein, dass beim Landesrecht und EU-Recht Änderungen rückwirkend in die konsolidierte Fassung eingehen und deshalb nicht berücksichtigt werden. Im Zweifel führen Sie deshalb vor wichtigen Prüfungen zusätzlich einen manuellen Fassungsvergleich durch.

Übergangsbestimmungen und Protokolle, wie diese bspw. den Verträgen der Europäischen Union angehängt sind, werden standardmäßig nicht in Ihre Sammlung aufgenommen. Es kann daher vorkommen, dass sich der Gesetzestext der FlexLex Sammlung von dem im RIS oder EUR-Lex unterscheidet. Aufgrund des Feedbacks unserer Nutzerinnen und Nutzern haben wir uns dazu entschlossen, diese Bestimmungen auszusparen, um die Sammlung möglichst schlank und benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie jedoch bestimmte Normen des Übergangsrechts Ihrer Sammlung hinzufügen möchten, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail (support@flexlex.at).

Ja! Sie können das Cover Ihrer FlexLex Sammlung individuell gestalten: Ändern Sie die Farbe der Sammlung, fügen Sie ein Unternehmenslogo hinzu oder wählen Sie ein gänzlich anderes Layout. Der Preistabelle entnehmen Sie, welche Zusatzkosten bei einer Individualisierung Ihrer FlexLex Sammlung anfallen. Zur Umsetzung Ihres Projektes lesen Sie unseren Blog-Beitrag.

Preise | Maßgeschneiderte Gesetzessammlungen

In allen FlexLex by facultas (dunkelblaue Sammlungen mit ISBN-Nummern) ist auf der ersten Seite ein QR-Code abgedruckt. Durch Scannen dieses Codes gelangt man zur aktuellen Version der Gesetzessammlung. Wenn Sie kontrollieren wollen, ob und was sich seit Erscheinen des Buchs geändert hat, können Sie unter "Aktualisierungen" auf der Landingpage den Fassungsvergleich aufrufen. So können Sie Ihr Buch länger aktuell halten.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ihr individuelles
Gesetzbuch
in 4 Schritten

Auswählen

Verwalten

Vergleichen

An den Anfang scrollen